• Home
  •  Sommerspaß
  •  Familienurlaub & Ausflüge

Urlaub & Ausflüge mit der Familie

     
 

Erzgruben Erlebniswelt

Das Museumsdorf "Erzgruben" am Grünten, unserem Hausberg, bietet mit Grubenführung, Mineralienausstellung, Schmiede und weiteren interessanten Ausstellungen einen Einblick in die Welt von früher als in Burgberg noch Erz abgebaut wurde.

Die Besichtigungstour führt durch hügeliges Gelände zum "Andreas-Tagebau" sowie zu den beiden Erzgruben "Theresiengrube" und "Annagrube" und dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden ab Museumsdorf.

mehr zur Erzgruben Erlebniswelt
     

 

     
 

Der Grünten (1.738m)

unser Hausberg und "Wächter des Allgäus". Ein wunderbarer Aussichtsberg mit herrlichem Panoramablick in die Allgäuer Alpen und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten. Sie schauen aufs Illertal, die Hörnergruppe sowie Nagelfluhkette und sehen bei klarer Sicht sogar die Zugspitze und bis in die Schweiz. Auf dem Gipfel steht ein 1924 errichtetes Denkmal für gefallene Gebirgsjäger.

Unschwer erreichbar entweder z.B. über Kranzegg über die Alpe Kammeregg und Grüntenhütte, von der Burgberger Seite über das Grüntenhaus oder über Winkel (bei Burgberg) über die wildromantische Starzlachklamm. Festes Schuhwerk auf allen Routen erforderlich.



Grünten mit Jägerdenkmal
     

 

     
 

Rundweg zum Geratser Wasserfall

Ausgangspunkt ist der Gasthof Hirsch in Vorderburg, den Sie auch bequem zu Fuß direkt von unserem Haus aus erreichen. Hier biegt man Richtung Acker – Brosisellegg ab. Auf diesem Weg verbleibt man bis der Wegweiser nach der scharfen Rechtskurve Richtung Vorderburg – Wasserfall zeigt. Auf diesem Wirtschaftsweg folgt man weiter der Beschilderung bis zum idyllischen gelegenen Wasserfall. Der Rückweg führt auf dem Weg zurück bis zur Abzweigung und geradeaus weiter zur Straße. Auf der Straße biegt man rechts ein und wandert über Acker zurück nach Vorderburg.



Geratser Wasserfälle
     

 

     
 

Auf über 20.000 m² bietet der Familien-Vitalpark ein großes Freizeitangebot:

  • Naturschwimmbad (chlorfreies 50m-Becken mit Sprungturm und Kinderbereich),
  • Abenteuerpielplatz,
  • Beachvolleyball,
  • Cafè usw..

 

mehr zum Familienvitalpark Burgberg

 

     
 

Die Starzlachklamm

Wildromantische Klamm mit einem Steig entlang der senkrechten Tobelwände. In der Klamm stürzt das Wasser von mehreren Wasserfällen herunter.

 

Voraussichtlich 1. Mai bis Anfang Nov, tägl. je nach Witterung und auf Anfrage.

 

"SPUREN KLAMM heimlich. Kunstweg durch die Starzlachklamm bei Sonthofen.
Die Starzlachklamm bei Sonthofen/Winkel ist ein Naturschauspiel; ein mystischer Ort.
Sie ist DER Ort der Kraft im Allgäu. Eine Herausforderung für Guenter Rauch, dort im Einklang mit der Natur SPUREN KLAMM heimlich zu hinterlassen. Verwendet wird
ausschließlich Material aus der Klamm."

Quelle: www.alpinien.de

mehr zur Starzlachklamm

 

"Paul der Wächter der Klamm - hier mehr Infos auf www.alpinien.de

     

 

     
 

Freizeit- und Erlebnisbäder

     

 

     
 

Königsschloss Neuschwanstein in Füssen

Erbaut in den Jahren 1869 - 1886 von König Ludwig II. von Bayern das heute weltberühmte Schloss im Stil einer mittelalterlichen Burg bis er schließlich im Jahre 1886 starb.

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs".

     

 

       
 

Viehscheid (mitte September)

Der Alpsommer geht zu Ende, das Vieh beendet seine Sommerfrische auf den Weiden in den Bergen und kehrt im September zurück ins Tal. Unten im Tal angekommen, wird das Vieh wieder dem ursprünglichen Besitzer übergeben. Ist kein Rind im Sommer zu Schaden gekommen, wird das Leitrind der Herde prächtig geschmückt. Der Viehscheid ist gleichzeitig ein buntes Trachtenfest, an dem man zu feiern weiß.

 
       

 

       
 

Funkensonntag

Jedes Jahr leuchten am Sonntag nach Aschermittwoch auf zahlreichen Anhöhen im Allgäu weithin sichtbar die Funkenfeuer.

 

Das sind meterhoch aufgeschichtete Holzfeuer, auf dessen Spitze eine Strohpuppe, die Funkenhexe, baumelt.

 

Der Funken soll endlich den Winter vertreiben und Platz
für den nahenden Frühling schaffen.

 

 

 
       

 

 

     
 

Insel Mainau - Blumeninsel am Bodensee

Ein Traum vom irdischen Paradies zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis für groß und klein.
Palmen, Orangen, Papageien, Rosengärten, Orchideen usw...
Von Herbst bis Frühjahr das Palmenhaus, architektonisch interessant und eine Oase in der kalten Jahreszeit. Im "Arboretum" können Sie u. a. riesige Mammutbäume bestaunen. Ein Höhepunkt des Mainau-Besuchs ist der Besuch Deutschlands größtes Schmetterlingshaus.

weitere Infos unter: www.mainau.de